weather-image
Geschäftsführer des Eldagsener Schaustellerbetriebs: „Alles aus der Luft gegriffen“

Beschuldigte weisen Korruptionsvorwurf zurück

Eldagsen/Hameln (mf). Weihnachtsmarkt-Mafia oder alles nur heiße Luft? Ein Tag nach den spektakulären Razzien bei einem Schaustellerbetrieb in Eldagsen und im Hamelner Rathaus setzen sich die Beschuldigten zur Wehr: An den Vorwürfen sei nichts dran, das Vorgehen von Polizei und Staatsanwaltschaft völlig übertrieben.

Der Hamelner Weihnachtsmarkt: Ging hier nicht alles mit rechten Dingen zu? Foto: dana


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt