weather-image
23°

Bernd Grabbe liest Menschen mit Demenz vor

VÖLKSEN. Und sobald er den Geschmack des in Lindenblütentee getunkten Madeleine- Stückes, welches ihm seine Tante zu geben pflegte, erkannt hatte, überkamen Marcel die Erinnerungen: Er ist der Protagonist im Weltroman „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ von Marcel Proust.

Samstags war Badetag: Bernd Grabbe zeigt ein Buch, das speziell für Menschen mit Demenz verfasst wurde. FOTO: MISCHER
Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt