weather-image
17°
Traktorgespann verliert Hydrauliköl – Feuerwehr streut 600 Kilo Bindemittel aus

Bennigser Ortsdurchfahrt gesperrt

Bennigsen. Ein Traktorgespann hat gestern am späten Nachmittag auf der Hauptstraße auf einer Länge von etwa 200 Metern Hydrauliköl verloren. Zur Beseitigung des Schadens wurde die Ortsfeuerwehr Bennigsen alarmiert. Die Durchgangsstraße blieb bis in die Nacht gesperrt – sollte aber laut Polizei bis zum Berufsverkehr heute Morgen wieder frei sein.

270_008_7439042_Hydraulikoel.jpg

Autor:

VON BERNHARD HERRMANN


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt