×
Stadt würde gerne in Straßenbau investieren – hat aber kaum Geld / Gennat: „Den Spagat schaffen“

Bei klammer Kasse große Sprünge leisten?

Springe (ric). Mit steigenden Temperaturen kommt die Realität ans Licht: Springes Straßen, die der Winter wieder über Wochen im Griff hatte, leiden. Jetzt sind wieder die Experten gefragt, nachdem Kälte und Feuchtigkeit an der Substanz genagt haben. Die Aufgabe: Mit ganz wenig Geld ganz viel reparieren und womöglich teurere Folgeschäden vermeiden.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt