weather-image
19°
Musikschul-Vorstand verfehlt Mehrheit für Satzungsänderungen / Droht bald die Insolvenz?

Bedenkliche Signale aus der Lehrerschaft

Springe (hzs). Am Ende stand dann bei der Musikschule fast alles wieder auf Anfang: Die vom Vorstand erhofften Mehrheiten für eine Straffung der Leitungsarbeit reichten nicht aus. Saskia Brendler, seit einem Jahr Vorstandsvorsitzende, fand deutliche Worte: „Wenn es so weitergeht, entzieht das dem Verein die Geschäftsgrundlage.“ Der Musikschule drohe dann in spätestens zwei Jahren die Insolvenz. Und auch die neue Schulleiterin Nana Zeh bekräftigte: „Wir brauchen einfach sichere Einnahmen.“

270_008_5010902_jms.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt