×
Zeuge berichtet von Gewalttat aus Eifersucht / 20-Jähriger muss strenge Auflagen erfüllen

Bahn-Schlägerei: letzte Chance zur Bewährung

Springe (ric). Am Ende hat er noch einmal Glück gehabt, ein allerletztes Mal: Das Jugendschöffengericht hat gestern den 20-Jährigen zu einer erneuten Bewährungsstrafe verurteilt, der im März einen Jugendlichen im Zug angegriffen und verletzt hat. Verbunden ist die dreijährige Bewährungszeit allerdings mit strengen Auflagen.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt