×
Abgeordneter Herzig will Alternative für defekten Aufzug schaffen / Information der Betroffenen schwierig

Bahnhofs-Umbau würde Millionen kosten

Springe. Der vom SPD-Regionsabgeordneten und Verkehrsexperten Detlev Herzig angeregte zusätzliche Übergang am Bahnhof würde „mehrere Millionen Euro“ kosten, hat die Region errechnet. Fördergelder seien nicht in Aussicht. Mit seinem Vorstoß wollte Herzig eine Alternative zum häufig defekten Aufzug schaffen.

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt