weather-image
16°

Bahnhof Springe: Springfeld will Ortsrat bremsen

SPRINGE. Bürgermeister Christian Springfeld warnt den Ortsrat davor, am Mittwochabend vorschnell einen politischen Beschluss gegen den möglichen zweiten Kernstadt-Bahnhof zu fällen.

Am Bahnübergang Heinrich-Göbel-Straße könnte der neue Bahnhof „Deisterpforte“ entstehen. Ab Freitag ist der Weg über die Schienen dort erst einmal ein paar Tage lang gesperrt. Foto: Ackermann
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt