weather-image
25°
Alferder Brandmeister i. R. erinnert sich an seine Anfänge / Jetzt will die Stadt Springe ihn ehren

Auto und Wedig: Seit 45 Jahren Kollegen

Alferde. Karl-Wilhelm Wedigs ältester Kollege hat schon ordentlich Kilometer abgerissen – und ist immer noch dabei. „Er hat mich damals in die Feuerwehr gelockt“, erinnert sich der 62-jährige Alferder. Wenn die Politik Wedig in diesem Monat offiziell zum Ehrenortsbrandmeister ernennt, dann hat er das auch seinem Kollegen zu verdanken – dem Ford Transit.

Karl-Wilhelm Wedig: Ein Ford Transit lockte ihn vor 45 Jahren zu
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt