weather-image
25°
Schwerer Unfall bei Gestorf

Auto prallt gegen Straßenbaum

Gestorf (jemi). Glück im Unglück hatte gestern Abend gegen 18.45 Uhr ein 19-jähriger Autofahrer aus Soltau-Fallingbostel. Er kam auf der Landesstraße 460 kurz hinter Gestorf von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Eine Frau befand sich gleich hinter dem Unfallfahrzeug und sagte aus, dass der Fahrer die maximal erlaubten 70 Stundenkilometer nicht überschritten hätte. Da die Fahrbahn zum Zeitpunkt des Unfalls nicht glatt war, vermutet die Polizei, dass ein technischer Defekt am Auto für den Kontrollverlust verantwortlich war. Trotz des harten Aufpralls stellten die Notärzte am Unfallort bei dem Fahrer nur eine Verletzung am Knöchel und Schädigungen an den Bändern fest. Der 19-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

270_008_4223976_IMG_1153.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt