×
L 461: Polizei schließt Fremdverschulden aus

Auto prallt frontal gegen Baum – Fahrer verletzt

Eldagsen (mf). Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden Feuerwehr und Rettungskräfte gestern Abend gegen 18.45 Uhr zur Landesstraße 461 gerufen. Auf der Strecke zwischen Eldagsen und Alferde war ein Autofahrer aus Elze aus bislang noch ungeklärter Ursache frontal gegen einen Straßenbaum geprallt. Sein Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Nachdem zunächst angenommen worden war, dass der 65-Jährige in seinem Auto eingeklemmt ist, konnte er sich aber offenbar selbst befreien. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen ist sein Zustand nicht lebensbedrohlich. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden derzeit aus. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt