weather-image
17°
Eklat in CDU-Versammlung: Ratsherr Wilfred Nikolay fährt schwere Geschütze gegen Parteifreunde auf

„Aussitzen, kungeln, taktieren und wegbügeln“

Springe (mf). Als Generalabrechnung wolle er seine Worte nicht verstanden wissen, betonte Wilfred Nikolay – in den Ohren viele Mitglieder dürfte es aber genauso geklungen haben: Mit seiner scharfen Kritik an den Strukturen von Partei und Fraktion sorgte der Altenhägener für einen Eklat in der CDU-Stadtverbandssitzung.

W. Nikolay


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt