weather-image
17°

Ausgetrocknet: Welche Folgen das Wetter für die Natur hat

SPRINGE. Es ist trocken, es ist heiß und brandgefährlich: Überall rund um den Deister wächst mit jedem Tag ohne Regen die Gefahr, dass ein Feuer ausbricht. Die Waldbrandgefahr wird auf Stufe drei beziffert. Was bedeutet die Trockenheit für die Natur, wie sollten Bürger ihr Verhalten ändern?

Das Gras am Straßenrand, hier auf einem Feldweg an der Jägerallee, ist trocken und stellt eine Brandgefahr dar. FOTO: MISCHER
Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt