weather-image
30°
Wie eine Boitzumer Firma die Windkraft umkrempeln will

Aus dem Vorgarten in die neue Energie-Welt

Boitzum. Manchmal kommt sie ganz unscheinbar daher, die Energiewende. Zum Beispiel in Boitzum, 171 Einwohner. Ein Vorgarten kurz vor dem Ortsausgang in Richtung Alferde. Hier dreht sich etwas, mit dem Rolf Antweiler, Sabine Wittor und ihre Kollegen ein Stück weit die Welt verändern wollen. Eine Stange, zwei Meter sechzig hoch, und sechs durchsichtige Plastikschalen ziehen neugierige Blicke auf sich. Doch moderne Kunst ist das nicht – sondern eine Kleinwindkraftanlage.

270_008_4903608_windkraft_boitzum2.jpg
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt