×

Ampelbau in Gestorf: Ab Montag wird‘s eng

GESTORF. „Wir sind im Zeitplan“, sagt Bauleiter Matthias Sürig auf Anfrage der Neuen Deister-Zeitung. Gemeint ist der Bau der neuen Ampelanlage an der Kreuzung Harbergstraße (Landesstraße 422), Kreisstraße 216 und Calenberger Straße in Gestorf.

Autor

Bernhard Herrmann Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt