weather-image

Ampel für Problemkreuzung erst im Sommer?

Gestorf. Der erneute Unfall auf der Gestorfer Problemkreuzung bringt Ortsbürgermeister Eberhard Brezski in Rage. „Land und Region setzen ihre Versprechen nicht um“, ärgert sich der Sozialdemokrat und fordert sofortiges Handeln.

270_008_7837508_VU_Gestorf_22022016_11_.jpg

Autor:

VOn MARITA SCHEFFLER Und CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt