×
... und andere tierische Geschichten aus dem Wisentgehege / Storch könnte verkuppelt werden

Amor auf die Flügel helfen

Alvesrode. Er ist immer noch da – und er ist immer noch einsam: der wilde Storch, der im vergangenen Jahr sein Nest mitten auf der Freiflugvoliere des Wisentgeheges – und damit über den Köpfen einer brütenden Storchenfamilie – gebaut hatte. Jetzt will Tierparkleiter Thomas Hennig aber vorsorgen: Findet der Gast bis zum Sommer keinen Partner, soll er mit einem der Jungstörche aus dem Gehege verkuppelt werden.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt