×
Zum Tag der Architektur: Wie der Holtensener St.-Georg-Kirche neues Leben eingehaucht wurde

Alte Hülle, frischer Kern

Holtensen. Vorsichtig zieht Pastor Anselm Stuckenberg den Taufengel mit einem Stab von der Decke nach unten, bis auf Augenhöhe. Das war vor dem Umbau der St.-Georg-Kirche nicht möglich. „Der Engel hing damals noch weiter in der Mitte des Raums und konnte nicht bewegt werden. Heute kommt er bei Taufen zum Einsatz“, sagt Stuckenberg. Und schmunzelt. Denn richtig gut überdacht haben die Macher die Konstruktion nicht, findet er: „Wenn Wasser in die Schale kommt, dann kippt er vornüber. Deshalb brauchen wir immer eine zweite Person, die auf der anderen Seite dagegenhält. Sonst kriegen wir bei jeder Taufe nasse Füße.“

Autor:

von Jennifer Schüller
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt