×
20 Bürger tragen sich in Liste ein / Drei Kandidaten stehen schon fest

Alferder gründen Wählerinitiative

Alferde. In Alferde nehmen die Bürger ihre politische Zukunft selbst in die Hand. Nach der offiziellen Auflösung des Ortsrates Alferde – es gab nicht mehr genügend Mitglieder – hat sich am Freitagabend im Dorfgemeinschaftshaus eine Wählerinitiative gegründet. Ihr Ziel ist es, eine freie Bewerberliste aufzustellen.

Autor:

VON FRIEDHELM LÜDERSEN
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt