weather-image
Furcht vor Radikalisierung: Heimische Politiker wollen im September als „Freie Wähler“ antreten

„Alfa“ vor dem Aus

Die AfD war ihr zu rechts – darum war die Springer Stadtverbands-Chefin Anke Tischler vor knapp einem Jahr zur neuen Bernd-Lucke-Partei „Alfa“ gewechselt. Doch auch dort gefällt es ihr nicht mehr: Jetzt wollen sie ihre Mitstreiter als Freie Wählergemeinschaft antreten.

270_008_7868272_Profil.jpg

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt