×

After Hours jazzt und groovt im Weißen Ross

Gestorf (kata). Als Deutschlands Kandidat, Roger Cicero, im Mai 2007 nach Helsinki fuhr, um sein Land musikalisch beim Eurovision Song Contest zu vertreten, nahm er vier talentierte Musiker mit. Die Band „After Hours“. Und diese Truppe tritt mit einem jazzigen Konzert in Gestorf auf. Das Quartett groovt am Freitag, 20. Februar, im Gasthaus „Zum Weißen Ross“. Beginn ist um 21 Uhr.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt