×
Auch Flächen am Freibad gehören Bruder des Bürgermeisters / Erster Stadtrat fürchtet Politisierung

Aden: Grundstückseigentum ist „Zufall“

Bennigsen (zett). Nicht nur die für ein Baugebiet erwogenen Flächen nördlich des Seewiesenwegs gehören dem Bruder von Bürgermeister Jörg-Roger Hische: Auch die Fläche am Freibad, auf der zwischenzeitlich ein Rewe-Markt im Gespräch war, befinden sich nach Angaben der Verwaltung in Besitz des Landwirts. Der Erste Stadtrat Hermann Aden reagierte gestern in einer Presseerklärung auf die Berichterstattung der NDZ. Darin betonte er, in beiden Fällen spiele die „Zufälligkeit des Grundeigentums“ keine Rolle.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt