×
Ehepaar Stabno hat das „Kiek mol in“ geschlossen / „Wir hatten eine tolle Zeit“

Abschied vom Lebenswerk

Springe. Eine Springer Traditionsgaststätte schließt: Nach fast 32 Jahren im Beruf werden Pe-tra und Jean Stabno ihr „Kiek mol in“ nicht mehr öffnen. Ein Abschied, der dem Ehepaar schwerfällt – und der das kulinarische Angebot in der Stadt dezimiert.

Autor:

VOn Markus Richter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt