×
Die Baum-Gruppe äußert sich erstmals zu ihren Plänen fürs Sparkassen-Hochhaus

Abriss „durchaus möglich“

Springe. Im Herbst hat der Hannoveraner Immobilienunternehmer Gregor Baum das Sparkassen-Hochhaus an der Bahnhofstraße gekauft. Bis die Sparkasse Ende 2016 als Mieter aus dem Erdgeschoss zieht, soll es ein Zukunftskonzept für den maroden Turm geben. Gegenüber der NDZ hat sich die Firma jetzt erstmals zu ihren Plänen geäußert. Ein Abriss samt Neubau sei „durchaus möglich“, sagt Sprecher Joachim Röstel.

Sparkassenhochhaus

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt