weather-image
Stadtbrandmeister Andreas Just zieht sich aus der Führungsriege der Feuerwehr zurück

Überraschender Rücktritt

Springe. Die Nachricht sei auch für ihn völlig überraschend gekommen, bekennt Patrick Finze, Ortsbrandmeister der Feuerwehr Bennigsen. Bürgermeister Jörg-Roger Hische hatte ihm am späten Freitagabend telefonisch mitgeteilt, dass Andreas Just sein Amt als Stadtbrandmeister niedergelegt hat – verbunden mit der Bitte an Finze, kommissarisch die Leitung der Springer Feuerwehr zu übernehmen.

270_008_7715746_Just_Andreas.jpg

Autor:

von Jennifer Schüller

Just hatte Hische offenbar wenige Stunden zuvor per E-Mail von seinem Rücktritt informiert, parallel dazu erfuhr auch die Feuerwehrspitze von dem Schritt. Als Erklärung für die Amtsniederlegung gab Just „private Gründe“ an.

Mutmaßungen darüber, ob der Rücktritt auch mit Unstimmigkeiten innerhalb der Stadtkommandos zu tun haben könnte, wies der neue Stadtbrandmeister energisch zurück. „Es gab keine Ungereimtheiten“, betont Finze. Er wisse auch nur das, was ihm der Bürgermeister mitgeteilt habe. Weitere Auskünfte zum Thema wollte Finze nicht geben. Nur so viel: Für die Mitglieder der Feuerwehr werde sich erst einmal nichts ändern. „Alles geht weiter wie gehabt.“ Die Feuerwehr sei glücklicherweise gut aufgestellt. Niemand müsse sich Sorgen machen, versicherte Justs Nachfolger.

Wann es offiziell Neuwahlen geben wird – dazu konnte Finze auch gestern Abend noch keinerlei Angaben machen. „Wir machen zunächst einfach weiter.“

Just selbst war am Wochenende für eine persönliche Stellungnahme nicht erreichbar.



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt