weather-image
16°
Verdacht auf versuchte Vergewaltigung – 54-Jähriger im Untersuchungsgefängnis

Überfall auf 18-Jährige: Springer verhaftet

Springe. Die Polizei hat am Donnerstag einen 54-jährigen Springer verhaftet. Er soll eine 18-Jährige überfallen haben, um sich an ihr zu vergehen. Der Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

270_008_5851396_polizei_symbolbild_dpa.jpg

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT

Die Tat ereignete sich demnach am vergangenen Wochenende: Die junge Frau war in der Nacht zu Sonntag gegen 1 Uhr mit der S-Bahn von Hannover nach Kirchdorf bei Barsinghausen gefahren, um von dort mit dem Fahrrad den restlichen Heimweg anzutreten.

Auf einem Feldweg bemerkte sie plötzlich ein Auto, das ihr folgte, sie kurz darauf überholte und in eine Seitenstraße abbog. Von dort kam ihr wenige Augenblicke später plötzlich ein Mann entgegen, der sich vor sie auf den Weg stellte und sie von ihrem Fahrrad riss.

Der Unbekannte griff sie dann an, die 18-Jährige wehrte sich. Mehrmals versuchte der Mann, sich auf sein Opfer zu legen. Die Frau rief laut um Hilfe und wehrte sich schließlich so stark, dass der Mann die Flucht ergriff.

Dem jetzt verhafteten Springer wurde möglicherweise zum Verhängnis, dass die 18-Jährige das Auto des Verdächtigen später bei der Polizei sehr gut beschreiben konnte. Außerdem werteten die Ermittler in den vergangenen Tagen zahlreiche Spuren vom Tatort aus.

Am Donnerstagmorgen schlugen Spezialisten der Kripo Hannover aus der Fachinspektion für Sexualdelikte zu und nahmen den Mann in dessen Wohnung in Springe fest. Noch am Nachmittag wurde er einem Haftrichter vorgeführt, der ihn wegen versuchter Vergewaltigung in Untersuchungshaft schickte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt