×
Neue Strukturen im Krankenhaus: Auch in der Inneren Medizin rückt Springe näher an Gehrden heran

Ärztemangel stellt Klinik vor Herausforderung

Springe (ric). Die Situation ist ähnlich prekär wie bei niedergelassenen Medizinern: Auch im Springer Klinikum droht ein Mangel an hoch qualifizierten Ärzten. Auf Dauer würde das zulasten der Patienten gehen – und sogar den Standort gefährden. Doch die Leitungsebene will gegensteuern und Springe noch näher an Gehrden rücken lassen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt