×
Keine Wertstoffinsel im Stadtgebiet ist so vermüllt wie die an der Philipp-Reis-Straße – muss sie jetzt weichen?

Ärger um Wertstoffinseln im Stadtgebiet

Stadt und Abfall-Entsorger Aha kämpfen gegen Müll und Dreck an den Wertstoffinseln im Stadtgebiet. Die Stationen müssen zwei Mal pro Wochen gereinigt werden. Besonders schlimm ist die Situation offenbar an der Ecke Philipp-Reis-Straße/Zum Lausebrink. Einige Politiker fordern jetzt sogar den Abbau der Standorte.

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt