weather-image
17°
Nächtlicher Einsatz in Altenhagen I: Bewohner retten sich ins Freie / Fahrlässige Verursachung?

55 Feuerwehrleute löschen Wohnungsbrand

Altenhagen I (ric). Es ist gegen zehn Uhr abends, als Rica Schaumäker ins Bett gehen will. Von draußen bemerkt die 14-Jährige plötzlich ein helles Flackern. Aus ihrem Fenster sieht sie, dass aus dem Haus nebenan Flammen schlagen. Es sollte der Auftakt für eine lange Nacht in Altenhagen I werden, in der 55 Feuerwehrleute im Einsatz sind.

270_008_5025698_feuer3.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt