×

300 Skelette und viele Erkenntnisse

Eldagsen. Im matschigen Boden macht sich Widerstand bemerkbar. Vorsichtig setzt Christian Wiebrock ein Spezialwerkzeug an. Der Archäologe tastet sich vor zu den Umrissen eines alten Schädels. Schulterblätter kommen zum Vorschein, dann die Wirbelsäule, das Becken. Mit Stuckateureisen und Pinsel macht sich der Fachmann an die Feinarbeit. Jahrhunderte lang lagen die Überreste im Boden – jetzt lassen sie wichtige Rückschlüsse auf die Stadtgeschichte Eldagsens zu.

Autor:

Markus Richter
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt