×
Bisher gut einhundert Beisetzungen auf dem Waldfriedhof / Stadtförster Gallas ist zufrieden

200 Menschen haben ihr Grab schon reserviert

Springe (zett). Stadtförster Bernd Gallas ist zufrieden. Mehr als drei Jahre nach der Eröffnung des Waldfriedhofs an der Sophienhöhe habe die Bevölkerung das Angebot gut angenommen: Gut 100 Bestattungen hat die Stadt seit Januar 2008 verzeichnet, mehr als 200 Menschen haben ihre Grabstätte schon reserviert. „Ich bin zufrieden mit der wirtschaftlichen Entwicklung“, sagt Gallas.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt