weather-image
26°
Wolfsabende im Wisentgehege locken weiterhin Massen / Gäste kommen vor allem von außerhalb

1800 Besucher – da heulen die Wölfe

Alvesrode (mari). Das Interesse an den Wolfsabenden des Wisentgeheges ist ungebrochen: Auch zur sechsten Auflage erschienen 1800 Besucher, 700 blieben bis zum späten Fackelumzug. Tierparkleiter Thomas Hennig spricht von einem sehr interessierten Publikum und erstaunlich vielen Erstbesuchern.

270_008_4898309_spr_wolf.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt