×

100 Tonnen Sand: Das steckt hinter Springes erster Strandbar

Die Veranstaltungsbranche bangt wegen der Corona-Krise um ihre Zukunft – Messen und Feste dürfen nicht stattfinden. Für Schausteller, Gastronomen oder Veranstaltungstechniker brechen damit alle Einnahmen weg. Da ist Kreativität gefragt: Wir erklären, was hinter Springes erster Strandbar steckt.

saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt