×

10 Jahre „KliV“: Völksener feiern mit Seifenkistenrennen und Party

„Kinder leben in Völksen“ – kurz: KliV heißt der Verein, der im September groß feiert. Geplant sind ein Seifenkistenrennen und eine große Party. Wir stellen das Programm vor.

Autor

Anne Brinkmann-Thies Reporterin
Anzeige

Ein Schild weist den Weg: „Werkstatt“ steht an einer Auffahrt zu einem Grundstück in Völksen. Geschraubt wird hier aber nicht an Autos. Es sind Seifenkisten, die dort gerade gebaut oder flott gemacht werden – für einen besonderen Anlass: Der Verein „Kinder leben in Völksen“ (KliV) feiert am 10. September seinen 10. Geburtstag. Und richtet an diesem Tag ein großes Seifenkistenrennen in der Kirchstraße aus. Jeder kann sich dafür anmelden.

Doch bevor die Kisten ohne eigenen Antrieb Fahrt aufnehmen können, müssen sie instand gesetzt werden oder sogar erst gebaut werden: Zuständig hierfür sind Niels Reck und Siegfried Bothe. Tatkräftig unterstützt, unter anderem von Franziska Kewel und einem halben Dutzend bastelbegeisterter Jungen, haben sie einen ganzen Tag an der Kabine für eine neue Seifenkiste gebaut.

Millimetergenau passen nun alle Holzteile zusammen, der Rohbau steht am Ende des Nachmittags. Noch fehlen Räder, Lenker, Bremsen, ein Sitz und eine Lackierung – fertig ist eine neue Seifenkiste. Vier Modelle kann Kliv derzeit für das große Rennen auch jenen zur Verfügung stellen, die kein eigenes Kleinfahrzeug besitzen. Ziel sei ein Fuhrparkangebot von fünf „Leihfahrzeugen“, sagt Reck.

Beim Bauen helfen tatkräftig Niels Reck (h. Reihe, v.l.), Siegfried Bothe und Franziska Kewel. Foto: Brinkmann-Thies

Party mit DJ am Abend

Ein fünftes Fahrzeug ist zwar da. Dem aber fehlt ein entscheidendes Element. „Wir brauchen dringend eine Brems-Lenkeinheit“, erklärt Reck. Das KliV-Team hofft auf eine Spende, möglicherweise aus einer alten Seifenkiste. Starten dürfen zum großen Geburtstags-Seifenkistenrennen sowohl Kinder als auch Erwachsene. Auch Vertreter sämtlicher Springer Vereine seien herzlich willkommen, erklärte die KliV-Vorsitzende Petra Keck. Die Teilnehmer starten übrigens einzeln.

Anmeldungen sind bis zum 22. August möglich unter kliv.eu/seifenkistenrennen/. Die Rennen werden von 10 und 17 Uhr ausgetragen. Der KliV-Geburtstag wird parallel zu den Rennen auf dem Hof Rathing in der Kirchstraße tagsüber mit einem bunten Programm gefeiert. Der Eintritt hierfür ist frei. Am Abend steigt dort dann um 20 Uhr eine After-Race-Party mit der Live-Band „Cyril & Cello“ und DJ Holger. Karten für 10 Euro gibt es schon jetzt im Vorverkauf im Blumenhaus „Florales“ in Völksen. Am Sonnabend, 20. August, bietet das KliV-Team in den Vormittagsstunden noch einmal einen Extra-Karten-Verkauf auf dem Dorfplatz an. Karten gibt es aber auch an der Abendkasse: Dann kostet der Eintritt 15 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt