×

Werder Bremens Marco Friedl plädiert fürs Impfen

Der gerade erst von einer Coronavirus-Infektion genesene Marco Friedl hat dafür plädiert, sich impfen zu lassen. «Ich bin schon dafür, sich impfen zu lassen. Wer das nicht macht, muss dann auch mit den Konsequenzen leben, sich in Quarantäne begeben oder gegebenenfalls einen schweren Krankheitsverlauf aushalten», sagte der Abwehrspieler von Werder Bremen am Donnerstag in einer Medienrunde.

Autor:

dpa
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt