×

Ehrenpräsident kritisiert Werder-Führung: Haben Kokon gebaut

Nach dem langjährigen Manager Willi Lemke hat auch Ehrenpräsident Klaus-Dieter Fischer die aktuelle Führung von Werder Bremen massiv kritisiert. «Die Verantwortlichen haben einen Kokon gebaut, der sie schützt oder vielleicht schützt», sagte der 79-Jährige in einem Interview des Bremer «Weser-Kuriers» (Dienstag). Werder-Geschäftsführer Klaus Filbry sei «bereit, sich beraten zu lassen. Entscheidend ist aber, zu wissen, wer sie beraten kann», sagte Fischer. «Die, die ihnen nach dem Mund reden? Die können es nicht sein. Man muss bereit sein, sachlich zu diskutieren. Genau das ist es, was fehlt.»

Autor:

dpa
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt