×
Tatort-Gruppe führt Todesursachen-Ermittlungen durch / Großer Einsatz an Emmerbrücke

Spaziergänger findet Leiche in der Emmer

LÖWENSEN. Ein Spaziergänger hat am Mittwochvormittag in der Emmer im Pyrmonter Ortsteil Löwensen eine leblose Person entdeckt – sie hatte sich an einem Pfeiler der Emmerbrücke verfangen. Der 40-Jährige aus Bad Pyrmont, der mit seinem zweieinhalb Jahre alten Sohn unterwegs war, wählte um 8.53 Uhr den Notruf 112. „Das war schon ein Schock“, sagte er im Gespräch mit unserer Zeitung.

Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt