×
Historiker Bernhard Gelderblom veröffentlicht neues Buch: „... nur weil wir Juden sind“

Das Schicksal einer jüdischen Unternehmer-Familie

HAMELN. Sie sind nie wieder nach Deutschland zurückgekehrt. Statt Gerechtigkeit schlugen der Familie des jüdischen Unternehmers Albert Blank nach dem Krieg nur Misstrauen und Zweifel an der Rechtmäßigkeit ihrer Entschädigungsforderungen entgegen. In seinem neuen Buch befasst sich Historiker Bernhard Gelderblom mit dem Schicksal der Hamelner Unternehmerfamilie Albert Blank und der Teppichfabrik oka.

Avatar2

Autor

Ernst August Wolf Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt