×
Gestern Schwerpunktaktion „Motorrad“ bei Eimbeckhausen und Nienstedt

Zu laut, zu schnell – die Polizei kontrolliert

Eimbeckhausen/Nienstedt. Ein sonniger Freitagnachmittag. Der große Parkplatz am Nienstedter Pass ist ein Motorradtreffpunkt, und für die Männer und Frauen, die hier auf und neben ihren Maschinen im Schatten hocken, ist ganz klar, wie ein Motorrad klingen soll: „Kräftig“ und „kernig“ sagen sie, ein leises Motorrad will hier niemand – das allerdings sagen sie nicht sehr laut. Viele von ihnen sind auch nicht freiwillig auf den Parkplatz abgebogen, sondern von Rainer Kahr und seinen Kollegen von der „Kontrollgruppe Krad“ der Polizei Hildesheim hereingewunken worden. Polizei und Landkreis kontrollieren in einer groß angelegten Schwerpunktaktion Motorradfahrer im Raum Eimbeckhausen, Messenkamp und Nienstedt.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt