weather-image
22°
2,50 Meter großer Baum auf dem Schlitten abtransportiert – Neuschnee verhindert Verfolgung

Weihnachtsdieb entführt schöne Nordmanntanne

Bad Münder (st). Es müsse ein besonders schöner Baum gewesen sein, sagt Münders Kripo-Chef Jürgen Keller – über 2,50 Meter hoch mit dichten Ästen und weichen, dunkelgrünen Nadeln. Nun trifft das auf ziemlich viele Nordmanntannen zu, und gerade in der Adventszeit wimmelt es von den beliebten Weihnachtsbäumen. Eine schwere Aufgabe also für den leitenden Beamten, mit seinem Team die vermisste Tanne wiederzufinden. Unbekannte Weihnachtsdiebe haben den Baum in der Nacht zu Dienstag aus seinem vorübergehenden Quartier in einer Garage an der Langen Straße entführt. Das teilte Keller jetzt mit.

Auf einem Schlitten hat der Weihnachtsdieb die stattliche Nordmanntanne abtransportiert.  Foto: st


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt