weather-image
18°

Vorbereitungen für das Tuspo-Fest am 26. August laufen

BAD MÜNDER. Noch eine Woche, dann geht es los, das Fest der Vereine in Bad Münder. Am Sonntag, 26. August, steigt von 11 bis 19 Uhr das große Tuspo-Sommerfest für Groß und Klein im Jahn-Station. „Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren“, sagen Ralf Scharrenbach und Jürgen Schendel vom Organisationsteam der Tuspo.

Auch 2016 hatten die Besucher Spaß. Foto: Rathmann/Archiv
lindermann

Autor

Johanna Lindermann Redakteurin zur Autorenseite

Nachdem am vergangenen Sonnabend das Jahn-Stadion von den Tuspo-Mitgliedern bereits für das Fest herausgeputzt wurde, treffen die einzelnen Abteilungen nun die letzten Vorbereitungen für ihre Stationen. Die Besucher erwarten praktische Einblicke in verschiedene Sportarten, wie etwa ein Fußball-Dribbelkurs, eine Taekwondo-Einführung, Bosseln oder auch Laserschießen.

„Man merkt, dass die Vorfreude in der ganzen Stadt ansteigt“, sagt das Team, das rund 500 Gäste erwartet, denen das sportliche Angebot nähergebracht werden soll, von denen sich die Organisatoren aber auch Anregungen erhoffen. „Jetzt muss nur noch der Wettergott mitspielen“, hoffen Scharrenbach und Schendel. Bei schlechtem Wetter findet das Fest in der KGS-Halle statt.

Mehr Infos auch unter www.tuspobadmuender-tt.de.

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare