weather-image
Stadt sucht zum 1. April Nachfolgerin für Ursula Behrens, die im Sommer in den Ruhestand geht

Volle Stelle für Gleichstellungsbeauftragte

Bad Münder. Im Rathaus wird sich in den nächsten Wochen und Monaten so einiges verändern. Zum 1. April sucht die Stadt eine neue Fachdienstleiterin und Gleichstellungsbeauftragte – und zwar in Vollzeit.

270_008_7809907_lkbm_0401_1612_ursula_Behrens.jpg

Autor:

MIra Colic


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt