×

Verkauft: Drehleiter kommt künftig in Polen zum Einsatz

BAD MÜNDER. Bei der Summe musste im September 1994 so mancher Politiker schlucken: 850 000 Mark hatte die Stadt für das neue Drehleiterfahrzeug ausgeben müssen. 27 Jahre und eine Vielzahl von Einsätzen zur Lebensrettung später rollte „Susi II“, wie das Spezialfahrzeug vom Typ DL-23/12K in Feuerwehrkreisen liebevoll genannt wurde, zum letzten Mal aus einem münderschen Feuerwehrhaus.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt