×

Uwe Nötzel über seinen erzwungenen Abschied aus der Politik

Uwe Nötzel war über Jahre einer der einflussreichsten Politiker der Stadt. Dann zwang ihn seine Gesundheit, vom einen auf den anderen Tag aufzuhören. Wie geht man damit um? Ein Treffen.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt