weather-image
Verzögerungen bei Bauarbeiten am Schulgebäude / KGS soll im Sommer nächsten Jahres wechseln

Umzug verschoben: Erst im Januar wird gepackt

Bad Münder (jhr). Eine Planänderung, die alle Schüler der Abraham-Lincoln-Realschule, der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Hauptschule und der Astrid-Lindgren-Förderschule betrifft: Sie werden nach den Herbstferien nicht wie geplant in das neue KGS-Gebäude einziehen – die Arbeiten sind in Verzug. Der neue Termin für den Schul-Wechsel steht bereits: die erste Januarwoche 2012.

Andre Stahlmann (vorne) und seine Kollegen verputzen Innenwände.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt