weather-image
21°
Doppelgarage entspricht nicht den Vorstellungen des langjährigen Ortsbürgermeisters

Steinwedel enttäuscht über Turnhallenanbau

Hachmühlen (gho). Der Aufbau der Doppelgarage als Anbau an die Hachmühler Turnhalle vor rund zwei Wochen (wir berichteten) sollte für Ortsbürgermeister Helmut Steinwedel eigentlich ein Grund zur Freude sein. Hatten er und seine Hachmühler Ortsrats- und Vereinsmitstreiter doch lange Jahre für eine Lösung zur Stuhl-Lagerung in der Nähe der Turnhalle gekämpft. Doch das, was unter Leitung von Fachdienstleiter Dirk Hitzemann dort entstanden ist, entspricht einfach nicht den Vorstellungen der engagierten Hachmühler.

270_008_4903553_lkbm_201_2710_turnhalle_steinwedel_hachm.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt