weather-image
17°
KVV finanziert 15 700-Euro-Projekt aus Eigenmitteln und Spenden

Standort geklärt: „Seniorenpark“ soll in Gradierwerk-Nähe entstehen

Bad Münder (jhr). Der Platz ist ausgesucht: Günter Bargmann und Dieter Kölle vom Vorstand des Kur- und Verkehrsvereins (KVV) haben sich jetzt mit Uwe Hünefeld, Fachbereichsleiter Bauen der Stadt, und GeTour-Chef Thomas Heiming auf einen Standort für den „Seniorenpark“ verständigt.

270_008_5580113_lkbm102_1906_standorte010.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt