×

Stadtradeln: Schon über 100 Münderaner treten in die Pedalen

BAD MÜNDER. 100 aktiv Radelnde und 21 Teams – so viele haben sich in Bad Münder für die Aktion „Stadtradeln“ bis Dienstagmittag bereits angemeldet. Das Besondere in diesem Jahr: Erstmals hat sich die Stadt Bad Münder selbst angemeldet. Die Aktion ist am Montag gestartet – registrieren können sich Freiwillige aber immer noch.

Anzeige

Bei dem Wettbewerb geht es darum, 21 Tage lang möglichst alle Alltagswege mit dem Fahrrad zurückzulegen, um das Klima zu schonen. Zur Teilnahme an dieser Kampagne des Klima-Bündnisses rufen der Landkreis und die Stadt Bad Münder vom 23. Mai bis zum 12. Juni auf.

Mitmachen können alle Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Hameln-Pyrmont, Mitglieder der Kommunalparlamente sowie alle, die einem Verein im Kreis angehören oder hier eine Schule oder Hochschule besuchen.

Auch ein Team von der Stadtverwaltung macht mit

Im vergangenen Jahr hatte sich ein Team aus Bad Münder über den Landkreis angemeldet, da sich die Stadt nicht selbst beteiligt hatte. Damals hatte Jürgen Keller die Organisation übernommen. „Ich freue mich, dass sich die Stadt erstmalig selbst angemeldet hat und ich in diesem Jahr die Organisation des Stadtradelns an die Verwaltung übergeben kann“, so Keller.

Übernommen hat die Koordination Denise Hälbig von der Stadt. Sie berichtet, dass auch die Stadt selbst mit einem Team der Verwaltung teilnehme. „Wir freuen uns aber auch über alle, die sich in unserem Team anmelden und für uns fahren, auch wenn sie nicht bei der Stadtverwaltung arbeiten“, sagt Hälbig.

Anmeldungen sind nach wie vor unter www.stadtradeln.de/bad-muender möglich. Auf der Internetseite ist auch jederzeit einsehbar, wie viele Teilnehmer, teilnehmende Parlamentarier und Teams es gibt, wie viele Kilometer bereits per Rad zurückgelegt wurden und wie viele Tonnen CO2 vermieden wurden.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt