×
Autobahn-Hinweisschilder lassen wegen Motiv-Unstimmigkeiten weiter auf sich warten

Stadt und KVV schieben Vetos hin und her

Bad Münder (st). Erst ist die Stadt nicht einverstanden, dann der mündersche Kur- und Verkehrsverein (KVV). Beide Seiten veranstalten seit einiger Zeit ein Tauziehen um das Motiv der geplanten Autobahnschilder, die grundsätzlich an der Autobahn 2 sowohl in Richtung Dortmund als auch in Richtung Hannover aufgestellt werden dürfen, um auf die Kurstadt hinzuweisen. Problem: Beide müssen mit der Optik der Tafeln einverstanden sein. Warum? Der KVV gibt das Geld und die Stadt muss ihr Okay geben, weil ihr Namenszug groß auf den Schildern prangt – sagt die Straßenverkehrsbehörde.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt