×

Stadt legt 32 Millionen Euro schweren Haushaltsentwurf vor

BAD MÜNDER. Rund 225 000 Euro für die Sanierung des Nichtschwimmerbeckens im Rohmelbad. 120 000 Euro für die Erneuerung des Schwarzdorns des Gradierwerks – markante Zahlen aus der Finanzplanung für das laufende Jahr, die Kämmerer Markus Westphal jetzt bei der Einbringung des Haushaltes vorstellte.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt